Rühlwände von der Meisterbau AG

Rühlwände können vielseitig eingesetzt werden und leisten gute Dienste als Baugrubenverbau. Die Meisterbau AG nutzt Rühlwände und viele andere Verbaumöglichkeiten, um Böschungen und Baugruben zu sichern.

Bei der Meisterbau AG handelt es sich um ein Unternehmen, das seinen Firmensitz in Liechtenstein hat. Die Unternehmensgeschichte lässt sich bis in das Jahr 1955 zurückverfolgen. In diesem Jahr machte sich Heinrich Vogt mit dem Betrieb eines Steinbruchs selbstständig. Seit dem Gründungsjahr hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und ist heute ein Spezialist für den Hoch- und den Tiefbau. Der Spezialtiefbau gehört ebenfalls zu den Dienstleistungen der Meisterbau AG.

Rühlwände – kostengünstig und vielseitig nutzbar

Rühlwände bieten sich als kostengünstiger Baugrubenverbau an. Grundsätzlich besteht eine Rühlwand aus Trägern und Beton. Die Träger bestehen häufig aus Stahl und werden vertikal in den Boden eingebracht. Die Zwischenräume zwischen den Tragelementen werden anschliessend mit Holzbohlen oder Stahlbeton angefacht. Rühlwände bieten den Vorteil, dass die Träger auf unterschiedliche Weise in den Boden eingebracht werden können. Das Verfahren kann hierbei an die jeweiligen Bodenverhältnisse angepasst werden. Möglich ist das Einbringen der Rühlwänden in den Boden mittels Bohr-, Ramm- oder Vibrationsverfahren. Die Ausfachung der Zwischenräume erfolgt Schritt für Schritt und orientiert sich am Bodenaushub. Eingesetzt wird eine Rühlwand in der Regel dann, wenn sich die Baugrube oberhalb des Grundwasserspiegels befindet. Ist die Baugrube durch eine Grundwasserabsenkung geschützt, können Rühlwände ebenfalls eingesetzt werden. Durch die Rühlwände entstehen senkrechte Baugrubenwände, die das Arbeiten in der Grube erleichtern beziehungsweise ermöglichen. Bei einem Bau in grösseren Tiefen kann unter Berücksichtigung statischer Aspekte eine zusätzliche Sicherung der Wände notwendig sein.

Rühlwände vom Profi

Die Errichtung von Rühlwänden muss einem Spezialisten wie der Meisterbau AG übertragen werden. Interessenten können jederzeit Kontakt mit den Mitarbeitern des Unternehmens aufnehmen.

 

Betonpfähle |  Gusspfähle |  Holzpfähle |  Kleinbohrpfähle |  Mikropfähle
Inklinometer |  Piezometer |  Rühlwände |  Spundwände |  Spezialtiefbau

Rühlwände können vielseitig eingesetzt werden und leisten gute Dienste als Baugrubenverbau. Die Meisterbau AG nutzt Rühlwände und viele andere Verbaumöglichkeiten, um Böschungen und Baugruben zu sichern.

Bei der Meisterbau AG handelt es sich um ein Unternehmen, das seinen Firmensitz in Liechtenstein hat. Die Unternehmensgeschichte lässt sich bis in das Jahr 1955 zurückverfolgen. In diesem Jahr machte sich Heinrich Vogt mit dem Betrieb eines Steinbruchs selbstständig. Seit dem Gründungsjahr hat sich das Unternehmen stetig weiterentwickelt und ist heute ein Spezialist für den Hoch- und den Tiefbau. Der Spezialtiefbau gehört ebenfalls zu den Dienstleistungen der Meisterbau AG.

Rühlwände – kostengünstig und vielseitig nutzbar

Rühlwände bieten sich als kostengünstiger Baugrubenverbau an. Grundsätzlich besteht eine Rühlwand aus Trägern und Beton. Die Träger bestehen häufig aus Stahl und werden vertikal in den Boden eingebracht. Die Zwischenräume zwischen den Tragelementen werden anschliessend mit Holzbohlen oder Stahlbeton angefacht. Rühlwände bieten den Vorteil, dass die Träger auf unterschiedliche Weise in den Boden eingebracht werden können. Das Verfahren kann hierbei an die jeweiligen Bodenverhältnisse angepasst werden. Möglich ist das Einbringen der Rühlwänden in den Boden mittels Bohr-, Ramm- oder Vibrationsverfahren. Die Ausfachung der Zwischenräume erfolgt Schritt für Schritt und orientiert sich am Bodenaushub. Eingesetzt wird eine Rühlwand in der Regel dann, wenn sich die Baugrube oberhalb des Grundwasserspiegels befindet. Ist die Baugrube durch eine Grundwasserabsenkung geschützt, können Rühlwände ebenfalls eingesetzt werden. Durch die Rühlwände entstehen senkrechte Baugrubenwände, die das Arbeiten in der Grube erleichtern beziehungsweise ermöglichen. Bei einem Bau in grösseren Tiefen kann unter Berücksichtigung statischer Aspekte eine zusätzliche Sicherung der Wände notwendig sein.

Rühlwände vom Profi

Die Errichtung von Rühlwänden muss einem Spezialisten wie der Meisterbau AG übertragen werden. Interessenten können jederzeit Kontakt mit den Mitarbeitern des Unternehmens aufnehmen.

 

Betonpfähle |  Gusspfähle |  Holzpfähle |  Kleinbohrpfähle |  Mikropfähle
Inklinometer |  Piezometer |  Rühlwände |  Spundwände |  Spezialtiefbau